Mama Leseratte und ihre Mäuse

Hallo, wir sind die Familie Leseratte!

Zu uns gehören vier, mehr oder weniger große, Bücherwürmer aus dem Sauerland. Papa ist nicht nur der einzige Mann unter vier Frauen, er ist auch der einzige an dem das Gen zur Bibliophilie spurlos vorüber gezogen ist. Dafür ist er ganz verrückt nach Fussball.

Wir zwei, die beiden Lesemäuschen, sind im Februar 2014 als Zwillingsschwestern zur Welt gekommen.Wir begnügen uns bisher damit uns stundenlang von Mama vorlesen zu lassen. Mama Leseratte ist Mitte 20, bekommt nie genug von Büchern und sie führt diesen Blog. Sie hat damit noch vor ihrer Schwangerschaft angefangen, weil sie einfach mal ein bisschen Ordnung in ihre aufgeregten Gedanken bringen wollte. Als sie dann schwanger wurde hat Mama den Blog als Tagebuch weitergeführt und darin eine ganze Menge Meilensteine notiert. Zuletzt, seit wir auf der Welt sind und eine ganze Menge Zeit in Anspruch nehmen, war sie eher damit beschäftigt vorzulesen als zu schreiben. Der Blog geriet ein wenig ins Hintertreffen, obwohl Mama den Kopf oft voll Ideen für Beiträge hatte! Sie hat dann Fotos über Instagram gepostet, das ging einfach schneller. Doch jetzt möchte sie endlich wieder anfangen ihn mit Leben zu füllen.

Damit beginnt sie gleich hier und jetzt:

Der Blog „(Zwillings-)Leben“ begann unter dem Titel „vom lesen wird man nicht schwanger“ und hat seit seiner Einführung als Hibbelventil schon einige Wandlungen durchlaufen. Als Tagebuch über meine Zwillingsschwangerschaft wurde er bisher am häufigsten mit Gedanken, Ängsten und Hoffnungen gefüttert. Jetzt, wo die Mäuse immer älter werden, soll er Anekdoten sammeln. Geschichten, die ein Foto einfach nicht ausreichend erzählt. Ideen, die einfach zu gut sind um sie für sich zu behalten. Ehrliche Worte, die das Leben einer Familie mit Zwillingen in bunten Farben zeichnen. Er soll sammeln was aus meiner Feder strömt und weitertragen was andere für sich aufnehmen können.

Um es kurz zu sagen: das Leben mit Zwillingen, das (Zwillings-)Leben ist anders. Es ist lauter, bunter, chaotischer und emotionaler. Leben mit Zwillingen heisst doppelt Leben. Intensiver.

Das ist (Zwillings-)Leben.

Hinterlasse einen Kommentar