Zwillimuddi: Briefe an Elli und Theo

Jahrelang reiste ich als Reporterin um die Welt. Eines der größten Abenteuer meines Lebens aber begann im Juli 2014: Unsere Zwillinge Elli und Theo kamen zur Welt. In meinem Blog schreibe ich den beiden seit ihrem ersten Geburtstag regelmäßig Briefe.

Aber mal kurz von vorn: Ich heiße Claudia Weingärtner, bin 34 Jahre alt und lebe in Berlin, genauer: Prenzlauer Berg. Aus diesem Stadtteil bin ich vor ein paar Jahren mal weggezogen, weil mir die ganzen Muddis auf den Wecker gingen, die mit ihren Kinderwagen-Paraden die Gehwege versperrten. Tja, und jetzt habe ich dem viel cooleren Berlin-Mitte den Rücken gekehrt, und bin (freiwillig) selbst eine dieser Pberg-Mamas geworden, die tatsächlich täglich koffeinfreien Latte Macchiato trinken.

Jaja, und dann auch noch ein Mama-Blog. Ziemlich viel Klischee – aber um ehrlich zu sein liebe ich genau dieses Leben. Natürlich ist es auch manchmal ganz schön anstrengend; und um exakt diese alltägliche Achterbahnfahrt geht es in meinen Briefen. Meine Haupt-Intention ist, meinen Kindern irgendwann einmal einen authentischen Einblick in mein Leben als Zwillingsmama geben zu können, und der Blog „zwingt“ mich dazu, unsere Erlebnisse regelmäßig in einigermaßen hübscher Form aufzuschreiben. Weil mein Beweggrund also eher ein privater ist, gibt’s bei mir keine Werbung und auch nichts zu gewinnen; ich freue mich aber trotzdem über Menschen, die uns folgen und uns ein Stück auf unserem Weg begleiten.

Besucht Zwillimuddi auf ihrem Blog!

Hinterlasse einen Kommentar